Der Countdown läuft

Heute war es endlich soweit. Nachdem ich meine erste Anfänge mit einem englischen Blog gemacht habe, kommt nun doch ein deutscher. Gründe dafür gibt es verschiedenste. Der entscheidendste war dann am Ende doch der, dass für die Anfänge vielleicht deutsche Artikel einfach sind zu schreiben, als ein englische. Da ich noch nicht viel Erfahrung im Blog Leben habe, ist deutsch für mich auch einfach vorteilhafter.

Warum nun ein Blog? Das Vorhaben kam eigentlich mit dem Lesen des Buches “Der Leidenschaftliche Programmierer” von Chad Fowler. In diesem Buch beschreibt Fowler verschiedenste Techniken wie man wirklich erfolgreich und doch leidenschaftlich bleibt in dem von uns gewählten Gebiet der Softwareentwicklung/Informatik. Was dieses Buch aber nicht ist, ist eine Beschreibung wie man ein besserer Programmierer wird. Was dieses Buch noch enthält sind Übungen, die man machen kann, um seine Leidenschaft auch mit anderen zu teilen. Eine davon ist sich einen Blog anzulegen und dort über die Themen zu reden, die man wirklich für sich selber als wichtig empfindet. Wie ich finde ein guter Rat ;)

Da ich eine Passion für Datenbank habe, aber auch ein Interesse zur Softwareentwicklung und Projektmanagement hege, werden sich die meisten Artikel rund um diese Gebiete bewegen.

In den nächsten Wochen werde ich die ersten Themen für ein paar Artikel ausarbeiten und dann posten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Christian